• Edition Mokka

Termin: Präsentation „Beobachtungen“

Aktualisiert: 24. Juni 2019

Am 11. Juni um 15 Uhr findet in der Geologischen Bundesanstalt die Buchpräsentation zu Marcello La Speranzas viertem Band „Beobachtungen“ der Reihe „NS- und Kriegsspuren in Wien“ statt.



Der Archäologe und Historiker Marcello La Speranza hat wieder vergessene Orte Wiens aufgesucht. Im Keller des Palais Rasumofsky fand er dabei verschlossene Holzkisten. Was verbirgt sich in den jahrzehntealten Truhen mit NS-Emblemen? Was erzählt uns das Verpackungsmaterial? 

Auch die Geschichte des Gebäudes selbst ist relevant und wird in "Beobachtungen" vorgestellt. Das Palais wurde im Zweiten Weltkrieg nämlich als Zweigstelle der Reichsstelle für Bodenforschung auserkoren. 


Der Eintritt ist frei. Termin: Dienstag, 11. Juni 2019, 15:00 Uhr Ort: Vortragssaal, Geologische Bundesanstalt, Neulinggasse 38, 1030 Wien


Kommen Sie vorbei und lernen Sie neue Seiten von Wien kennen.


25 Ansichten

​FOLLOW US

  • Wix Facebook page

© 2019 by Edition MoKKa

E-Mail: office@edition-mokka.eu

Gersthofer Straße 135/7/12
1180 Wien