Ohne Berührungsängste greift Mario Keszner in den elf Erzählungen von Baum singen aktuelle Themen auf, hinterfragt unseren Alltag und begegnet den großen Emotionen mit Misstrauen und Skepsis.

Ohne ins Triviale abzugleiten beschreibt er die Vereinsamung alter Menschen, die Trauer um nahestehende Menschen, die Verstörung des Ichs durch das Bewusstsein sterbender Liebe, die Banalität des Bösen, von dem das Alltagsleben in einer Kleinstadt erfasst wird, die Hilflosigkeit des Ichs gegenüber einer subtil Gewalt ausübenden Gesellschaft.

 

von Mario Keszner

Baum singen

Artikelnummer: 978-3-902693-40-2
€18.50Preis

    ​FOLLOW US

    • Wix Facebook page

    © 2019 by Edition MoKKa

    E-Mail: office@edition-mokka.eu

    Gersthofer Straße 135/7/12
    1180 Wien