Hermine Valticek – Frau Hermi genannt – lebt alt und vereinsamt in einem Wiener Gemeindebau. Abwechslung in ihr Dasein bringen Jiri, von den Grauen Tigern mit ihrer Pflege beauftragt, und Draga, die aus Serbien stammende Putzfrau, die nicht nur die Wohnung aufräumt, sondern auch für das leibliche Wohl sorgt.

Doch die alte Wienerin macht ihren fleißigen Geistern das Leben schwer. Ständig jammert sie über ihre Krankheiten, immer schimpft sie über die »nichtsnutzigen und faulen Ausländer«. Kein Wunder, dass Draga und Jiri auf abwegige Gedanken verfallen, als sie unabhängig voneinander Frau Hermis Sparbuch entdecken.

 

von Beppo Beyerl

 

Die alten Leiden der Frau Hermi

Artikelnummer: 978-3-902693-28-0
€17.50Preis

    ​FOLLOW US

    • Wix Facebook page

    © 2019 by Edition MoKKa

    E-Mail: office@edition-mokka.eu

    Gersthofer Straße 135/7/12
    1180 Wien