Wie ein gemütliches Gespräch unter Freunden im nächsten Wirtshaus mutet die Biografie des Ex-Soldaten Gerhard Mikeš an, in der er ehrlich und ohne großes Brimborium von seinem Leben berichtet. Vom heimischen Waldviertel weg, zu den später schmerzlich vermissten Golanhöhen und ins exotische Thailand zog es Mikeš, bis er schließlich wieder nach Österreich zurückkehrte.

 

Die Erzählungen des "Panzerknackers" bieten unter anderem amüsante Einblicke ins Soldatenleben am Golan, darunter den (nicht ganz legalen) Handel mit dort erstandenen, teuren Elektrogeräten zurück in die Heimat. Mit seinen treffenden Formulierungen bringt Mikeš den Leser immer wieder zum Schmunzeln.

 

Natürlich wird auch über dieses eine lebensverändernde Ereignis, den Panzerdiebstahl im Liebesrausch, gesprochen, auf den Gerhard Mikeš in keiner Weise stolz ist. Er betont immer wieder eindringlich, dass es sich um pure Dummheit gehandelt hat - von seiner Seite, aber auch von der der Polizei.

Es war ein Fehler, der sein ganzes Leben verändert hat, bis heute. 

 

von Gerhard Mikeš

Endstation Simmering

Artikelnummer: 978-3-902693-45-7
€16.50Preis

    ​FOLLOW US

    • Wix Facebook page

    © 2019 by Edition MoKKa

    E-Mail: office@edition-mokka.eu

    Gersthofer Straße 135/7/12
    1180 Wien