Melis Leben ist übervoll. Alles wird eingenommen von ihrem prekären Journalismusjob, der gescheiterten Ehe und dem Sohn, den sie alleine erzieht. Ihre arrivierte Mutter aus der 68er-Generation und die eigenwillige Alt-Hippie-Babysitterin sind da nur sehr bedingt eine Hilfe. Der zukünftige Ex ist noch weniger da für seine Familie, er möchte lieber die Welt retten – und vor allem eine schöne Afrikanerin. 

Und dann gibt es da noch Melis verträumten Vater, der stur an der Produktion einer Seife festhält, die niemand will und der er den Namen Lapis Lazuli gegeben hat. 

Mit dem Auftauchen des Aufdeckungsjournalisten Ben, der nicht  nur an Meli selbst interessiert ist, gerät dieses ohnehin schon fadenscheinige Geflecht an Beziehungen und Abhängigkeiten endgültig aus dem Lot. 
Als Melis Vater stirbt, wird abgerechnet. In der Verlassenschaft und anderswo …

 

von Eva Holzmair

Lapis Lazuli

Artikelnummer: 978-3-902693-57-0
€12.50Preis

    ​FOLLOW US

    • Wix Facebook page

    © 2019 by Edition MoKKa

    E-Mail: office@edition-mokka.eu

    Gersthofer Straße 135/7/12
    1180 Wien