Victor Adler prägte die österreichische Sozialdemokratie wie kein anderer Politiker. Die in diesem Buch zusammengestellten Texte umfassen den Zeitraum von beinahe 30 Jahren, in denen Victor Adler für die Anliegen der Arbeiterschaft kämpfte, und in denen er die wichtigsten Themen seiner Zeit aufgriff.

Die Texte reichen von Sozialreportagen, in denen er die erschreckenden Lebensumstände der Arbeiter beschrieb, bis hin zu scharfen politischen Kommentaren tagespolitischer Ereignisse.

Victor Adler zeigte sich dabei als präziser Beobachter der zeitgenössischen Verhältnisse und als ihr unerbittlicher Kritiker, der mitunter pointiert und sarkastisch gegen die Herrschaft der habsburgischen Regierungsmacht und gegen jegliche Auswüchse des bürgerlichen Kapitalismus ankämpfte.

Mit diesen Texten, die bis heute nichts von ihrer Brisanz eingebüßt haben und durchaus noch zeitgemäß sind, eröffnet sich auch ein historischer Blick auf die Anfänge der Sozialdemokratie und ihre politische Publizistik.

 

herausgegeben von Peter Glanninger

Unaufhaltsam geht es vorwärts!

Artikelnummer: 978-3-902693-44-0
€22.50Preis

    ​FOLLOW US

    • Wix Facebook page

    © 2019 by Edition MoKKa

    E-Mail: office@edition-mokka.eu

    Gersthofer Straße 135/7/12
    1180 Wien